headerCarousel

Unsere Geschichte

Die Erfolgsgeschichte von Domestic & General

Sie beginnt vor 100 Jahren in Australien. 1912 ruft der Unternehmensgründer Samuel Copley die „Western Australia Insurance Company Limited“ (Waico) ins Leben. Mit der wegweisenden Idee, Versicherungen für Schaf- und Viehtransporte anzubieten, legt er den Grundstein für Domestic & General. Aufgrund des wachsenden Erfolgs expandiert Samuel Copley nach Europa und eröffnet bereits zwei Jahre später den ersten europäischen Standort im englischen Wimbledon. Dieser Innovations- und Pioniergeist zeichnet das Unternehmen von der ersten Stunde an aus.

In den 50er-Jahren ist der Standort in Wimbledon mittlerweile die Hauptzentrale von Domestic & General. Und nach wie vor ist das Unternehmen am Puls der Zeit: Als Fernsehgeräte in Mode kommen und zum Massenprodukt werden, entwirft Domestic & General die passenden Versicherungsprodukte, die die Kunden gegen Schäden an ihren wertvollen Geräten absichern. Dies markiert einen Meilenstein und ist der endgültige Startschuss für die internationale Erfolgsgeschichte des Unternehmens. Im Laufe der Jahre baut Domestic & General seine Produktpalette immer weiter aus. 1977 zum Beispiel bietet Domestic & General die ersten Garantieprodukte für Küchengeräte an, ein Jahr später auch für Zentralheizungen. Um den Kunden einen schnellen und hochwertigen Service zu gewährleisten, baut Domestic & General ein Netzwerk aus erstklassigen Reparaturdienstleistern auf, das Kunden bei Reparaturfällen zur Seite steht.